Hinweis zum Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir ein Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie damit einverstanden sind, freuen wir uns, wenn Sie unsere Webseite weiter erkunden.
Sollten Sie der Verwendung nicht zustimmen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Horst Sondermann GmbH - Stahlbau seit 1955

Qualität hat einen Namen: Sondermann

Horst Sondermann GmbH


Die Firma Horst Sondermann GmbH ist ein Familienunternehmen bereits in der 3. Generation.
Stahl- und Maschinenbau haben bei uns Tradition.

Mit einer Gesamtfläche von 2.200 qm, die sich durch den Zusammenschluss unserer 4 Werkshallen ergeben, verfügen wir über flexible Nutzflächen. Der Standort Aachen-Walheim verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit wesentlichen Vorteilen im Bereich der externen Transportwege.

Wir beschäftigen Mitarbeiter in den Arbeitsbereichen Stahlbau, Maschinenbau, Schweißtechnik, Drehen und Fräsen.

Unser Qualitätsmanagement-System ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert.

Wir verfügen über folgende Zulassungen:

  • Verfahrensprüfung nach AD2000 HP2/1
  • Anerkennung Schweißverfahren (WPAR) nach DIN EN 288-3 : S355J2G3
  • Anerkennung Schweißverfahren (WPQR) nach DIN EN ISO 15614-1: 16Mo3
  • Anerkennung Schweißverfahren (WPQR) nach DIN EN ISO 15614-1: P460NL1
  • Zulassung zum Verschweißen von GS25CrMo4,GS34CrMo4 und 42CrMo4 mit St
  • Zulassung nach DIN 2303 (wehrtechnische Produkte) Klasse Q2, BK2
  • Umstempelgenehmigung durch den TÜV Rheinland


Unsere Schweißer sind geprüft nach EN 287-1 135, EN 287-1 111
und EN 287-1 141.